Ein neues Zombie spiel ist in Anmarsch 1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So hallo ermal sag ich,

    Und wider erwartet uns ein neues Zombiespiel , was uns nicht ganz wundert seit Jahren ist dieses Gerner an Spiel wirklich am kommen,
    Ganz zu danken von der erfolgreichen Serie The Walking Dea was das ganze sehr zum leben wider erweckt hat.

    Mal schauen wie lange das noch so weiter geht.


    So um welches Spiel handelt es sich jetz

    Days Gone

    Ein spiel was erstmal nur exclusiv für die PS4 erscheinen soll

    Um was geht es in dem Game, um sehr viele Zombies wirklich sehr viel oder auch Untode halt :D wie ihr es schön auf dem Bild zu sehen bekommt.



    So um was geht es ein kleiner Bericht zum Spiel

    Deacon ist auf der Suche nach dem Biker Two Dog. Nach einer kurzen Einführung findet der Kopfgeldjäger dessen Bike in der Nähe eines Sägewerks. Das eigene Motorrad soll eine wichtige Rolle spielen. Im Gegensatz zu Grand Theft Auto und Konsorten wird man sich nicht immer andere Fahrzeuge unter den Nagel reißen.
    Auch müsst ihr eure Ausrüstung für den Fußmarsch auswählen.
    Ihr werdet nicht mit jeder aufgesammelten Waffe im Inventar unterwegs sein können. Bevor also eine Mission in Angriff genommen wird, habt ihr die Qual der Wahl. Während Deacon nach Two Dog Ausschau hält, wird sorgsam die Umgebung untersucht. Unter einer Motorhaube eines Jeeps findet der Kopfgeldjäger eine Dose, die kurzerhand zum Schalldämpfer umfunktioniert wird. Looten und Crafting spielen eine wichtige Rolle.

    Die Ruhe endet jedoch abrupt, als es zum Kampf zwischen Deacon und Two Dog kommt. Eine gigantische Horde von Zombies, die in Days Gone Freakers genannt werden, wird auf die Keilerei aufmerksam. Two Dog fällt der menschenfressenden Masse zum Opfer, Deacon ergreift die Flucht. Zwar versprechen die Entwickler, dass man auch eine direkte Flucht zum Bike in Erwägung ziehen kann, was mit Geschick und etwas Glück auch erfolgreich sein könnte, in der Präsentation wird allerdings ein etwas größerer Umweg in Kauf genommen.

    Besonders wenn ihr euch in einem Haus verschanzt, habt ihr ein paar Sekunden Zeit, um euch zu sortieren. In Sicherheit seid ihr dort allerdings nicht. Die Freakers finden immer einen Weg in verbarrikadierte Gebäude. Das ist gleichermaßen beeindruckend und Furcht einflößend. Wenn mehrere Dutzend Freakers zusammenkommen, verhalten sie sich wie eine große Horde. Das bedeutet, dass man es eher mit einem großen Schwarm zu tun bekommt als mit individuell agierenden Geschöpfen.

    Deacon schafft es aufs Dach und kann mit seinem Maschinengewehr die letzten Freakers über den Haufen ballern. Die Kamera zoomt raus und man kann erkennen, dass noch viele weitere Freakers dem Helden von Days Gone an die Gurgel wollen. Ob das gut für Deacon ausgeht, bekommen wir leider nicht mehr mit, denn die Demo ist zu Ende.

    Und zum schluss noch ein kleines 10 Minuten Video von der E3


    [Weiterlesen]